Kunzer 7PM05

112,04

  • Testsieger im  Autobild Poliermaschinentest
  • Inkl. Bügelgriff und seitlicher Haltegriff
  • Digitales Display
  • Leichter Stütztellerwechsel
  • Konstant-Drehzahl-Funktion
  • Canvas-Tragetasche, 2 Schwämme und 1 Wollaufsatz im Lieferumfang
  • 12-stufige Drehzahleinstellung von 600 – 3.000 U/min per Drucktasten

Kunzer 7PM05

2019 konnte die Kunzer 7PM05 im Autobild-Heft Nummer 14 den Poliermaschinen Test für sich entscheiden. Zwar waren in diesem Test keine teuren Profi Rotationspoliermaschinen im Test aber das wäre auch ein unfairer Vergleich. 

Schließlich kostet die Kunzer Poliermaschine gerade einmal knapp 100€. Damit ist sie ein echter Preisknaller.

Dafür bekommt meine eine Rotationspoliemaschine mit 1500 Watt Leistung und einem umfangreichen Lieferumfang. Sogar eine Tragetasche ist mit dabei.
Auch der Drehzahlbereich ist mit 600 bis 3.000 Umdrehungen pro Minute perfekt für den Einsatz zur Lackaufbereitung.

Im Gegensatz zu anderen Poliermaschinen erfolgt hier die Drehzahlregelung nicht über einen Drehregler sondern über Tastendruck. Insgesamt 12 Drehzahlstufen stehen dem Anwender zur Verfügung. Angezeigt wird die aktuell ausgewählte Drehzahl auf einem praktischem LCD-Display.

Technische Daten und Lieferumfang der Kunzer 7PM05

Technische Daten:

  • Leistung: 1500W
  • Drehzahl: 600 - 3.000 min-1
  • Stützteller: 150mm
  • Kabellänge: 5m
  • Gewicht: 2,9kg

Lieferumfang:

  • Kunzer 7PM05
  • Montierter 150mm Stützteller
  • Schlüssel für Stütztellerwechsel
  • Ersatzkohlebürsten
  • Seitlicher Handgriff
  • Bügelhandgriff
  • 2x Polierschwamm
  • 1x Wollausatz
  • Tragetasche

Das könnte dir auch gefallen …